Skip to main content

Willkommen bei Überwachungskamera-Check

Außenkamera Test – So finden Sie die Richtige

Als Außenkamera oder Outdoorkamera wird eine Überwachungskamera erst bezeichnet, wenn sie gewisse Eigenschaften aufweist, die das fehlerfreie Funktionieren im Außenbereich gewährleisten. Solch ein Gerät muss Witterungen verschiedenster Art standhalten und auch Temperaturen weit unter 0° Celsius dürfen der Elektronik oder der Kameralinse unter keinen Umständen schaden. Außen – Überwachungskameras eignen sich perfekt um die Hauseinfahrt oder den Garten zu überwachen. Im wesentlichen unterscheidet man 2 Arten der Außenkamera: Die Dome–Kamera und die Tube–Kamera.

Die Dome-Kamera wird meist an Decken montiert und ist wesentlich kleiner als eine Tube-Kamera. Diese Überwachungskamera in öffentlichen Gebäuden ausfindig zu machen ist sicher nicht einfach. Zusätzlich ist die Kuppel in der sich die Überwachungskamera befindet meist noch abgedunkelt. Dadurch lässt sich nicht erkennen welcher Bereich im Moment aufgenommen wird. Der Grund dafür ist leicht erklärt: Diese Modelle profitiert meistens von der „PTZ“ Funktion, also dem schwenken und neigen der Kamera. Damit potenzielle Diebe nicht wissen ob sie gerade gefilmt werden ist die Kuppel abgedunkelt, was eine Diebstahl-rate natürlich stark beeinträchtigen kann.

Die Tube-Kamera ist meist groß und auffällig in ihrer Bauweise und Form. Durch ihre flexiblen Wandhalterungen, können dies Überwachsungskameras an Vorsprünge und Wände problemlos montiert werden. Durch das auffällige Erscheinungsbild dieser Kameras, wird einem Dieb schnell signalisiert das Bereiche Videoüberwacht werden und die Tat so erst garnicht stattfindet.

 

Außenkamera Kaufratgeber

Damit die Auswahl der passenden Außenkamera für sie zum Kinderspiel wird, werden wir weiters auf die verschiedenen Funktionen und Auswahlkriterien eingehen. Der Montageort spielt hier eine sehr wichtige Rolle und hat gleichzeitig die Auswahl der Bauform zu folge. Wenn als Beispiel der Garten überwacht werden soll, so wäre eine Tube-Kamera die eventuell an der Hausmauer montiert wird sicherlich die richtige Entscheidung.

Weiters zu dieser Kategorie zählt natürlich die Stromversorgung der Kamera. Jede Überwachungskamera benötigt eine Stromversorgung um funktionieren zu können. Die meisten Outdoor Überwachungskameras werden mit einer Versorgungsspannung von 12V betrieben, die entweder durch ein Netzteil oder durch Akkus realisiert wird. Zusätzlich wird bei manchen Modellen die Funktion „PoE“ unterstützt, was übersetzt „Power over Ethernet“ bedeutet. Verfügt eine Außenkamera über diese Eigenschaft, so kann die Stromversorgung und Bildübertagung über ein LAN-Kabel gewährleistet werden.

Ist der Montageort und die Bauform festgelegt, so kann man sich Gedanken über etwaige Funktionen machen. Wlan Überwachungskameras oder IP Kameras benötigen kein Speichermedium wie Speicherkarten, da sie das aufgenommene Bildmaterial in ein angelegtes Netzwerk übertragen. Bei Wlan Überwachungskameras ist darauf zu achten, dass eine gute Verbindung mit dem Netzwerk gewährleistet ist. Durch dicke Betonwände oder durch zu große Distanz zum Router kann das Signal darunter leiden. Ebenso ist die Nachtsichtfunktion und die Auflösung einer Außenkamera eine wichtige Eigenschaften. Die Nachtsichtfunktion wird in Meter angegeben und erläutert die Distanz welche die Außenkamera bei Dunkelheit aufnehmen kann. Die INSTAR IN-5907HD oder die upCam Tornado HD Pro sind mit einer Nachtsichtfunktion von ca. 15m-30m sicherlich Spitzenreiter in dieser Kategorie.

Die verschiedenen Hersteller von Außenkameras wie Sumpple, Abus oder HiKam , stellen meist Apps oder eine Software zur Verfügung, die das Inbetriebnehmen und verwalten der Wlan Überwachungskameras oder IP Kameras zum Kinderspiel machen.

Abschlusswort

Wir Empfehlen Ihnen sich mit den verschiedenen Funktionen in aller Ruhe vertraut zu machen und gegebenenfalls unseren für Sie angelegten Produktfilter zur Findung ihrer Überwachungskamera zu verwenden und Rat von verschiedenen Überwachungskamera Test einzuholen. Zusätzlich haben wir eine Übersichtliche Vergleichstabelle der einzelnen Außenkameras für Sie angelegt um die verschiedenen Funktionen der einzelnen Produkte gegenüber darzustellen.

 

Ctronics CTIPC-245C1080PWS

79,99 € 199,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Ctronics CTIPC-224C1080PWS

89,99 € 299,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Sumpple S631W

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon
Sumpple S610B

149,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details*zu Amazon